+++  Masernschutz  +++     
     +++  Empfehlung bei Erkältungssymptomen ab 27.08.  +++     
     +++  Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung  +++     
     +++  Hygienekonzept ab 24.08.  +++     
     +++  Erfolgreiche Ausbildung beim Amt Haddeby  +++     
 
 
Fotos
 
 
Newsletter
 
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.
 
 
Gemeinde Busdorf vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Erfolgreiche Ausbildung beim Amt Haddeby

11.08.2020

Mit einem großartigen Ergebnis hat Frau Emelie Reestorff die Abschlussprüfung ihrer dreijährigen Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim Amt Haddeby abgeschlossen. Mit 13,20 Punkten (gut) gehört sie zu den Landesbesten ihres Ausbildungsjahres und reiht sich damit in die erfolgreichen Ausbildungsabschlüsse beim Amt Haddeby ein. Durch die Verwaltungsakademie in Bordesholm als zuständige Stelle wird sie eine besondere Leistungswürdigung erfahren. Das Amt Haddeby gratuliert Frau Reestorff ganz herzlich und ist stolz auf seine erfolgreiche Auszubildende.

Beim Amt Haddeby hat zum 1. August 2020 ein neues Ausbildungsjahr begonnen. Die Amtsverwaltung bietet als Ausbildungsbetrieb jedes Jahr Schulabgängerinnen und Schulabgängern die Möglichkeit, den Beruf einer bzw. eines Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung zu erlernen. Hierfür wird jährlich ein Ausbildungsplatz bereitgehalten. Bei einer dreijährigen Ausbildungszeit sind somit ständig drei Auszubildende in der Verwaltung beschäftigt. Während ihrer praxisbezogenen Ausbildung lernen die angehenden Kräfte alle Sachgebiete der Amtsverwaltung kennen. Hierzu zählen u.a. das Bürgerbüro, Ordnungsbehörde, Zentrale Dienste u. Digitalisierung, Sitzungsdienst, Steueramt, Amtskasse, Haushalt und das Bauwesen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kreis können die Nachwuchskräfte auch in einem Sozialzentrum/Jobcenter hospitieren. Ergänzend werden Workshops und Projektarbeiten durchgeführt. Daneben findet zwei Mal jährlich der Blockunterricht am BBZ in Schleswig statt. Die Zwischen- und Abschlussprüfungen werden in Kombination mit mehrwöchigen Lehrgängen an der Verwaltungsakademie in Bordesholm abgelegt. Herr Torben Hilmers hat all das noch vor sich, denn seine Ausbildung beim Amt Haddeby und damit ein neuer Lebensabschnitt haben nun mit dem ersten Lehrjahr begonnen. Amtsvorsteher Frank Ameis und Ausbildungsleiter Daniel Drews nahmen den Beginn des neuen Ausbildungsjahres zum Anlass, Herrn Hilmers zu begrüßen. Im Rahmen eines Haddebyer Azubi-Workshops haben sich die Nachwuchskräfte des Amtes Haddeby unter Begleitung des Amtsvorstehers und Ausbildungsleiters intensiv mit dem Themen der Verwaltung und des Kommunalrechts auseinandergesetzt. Der Workshop konnte von allen Beteiligten als großer und wertvoller Erfolg verzeichnet werden. Amtsdirektor Ralf Feddersen und Amtsvorsteher Frank Ameis wünschen allen Nachwuchskräften des Amtes Haddeby einen guten Verlauf und viel Spaß bei ihrer Berufsausbildung.

 

 

Foto: Bild v.l.n.r Oliver Grünwald (3. Lehrjahr), Elke Reetz (2. Lehrjahr), Daniel Drews (FDL 1/ Ausbildungsleiter), Torben Hilmers (1. Lehrjahr), Amtsvorsteher Frank Ameis