+++  Pressemitteilung Straßensperrung  +++     
 
 
Fotos
 
 
Newsletter
 
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.
 
 
Gemeinde Busdorf vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Vortrag "Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung - Vorweggenommene Erbfolge"

06.11.2017 um 19:00 Uhr

Der Ortskulturring Busdorf e.V. lädt alle Interessierte zum Vortrag "Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung - vorweggenomme Erbfolge" am Montag, dem 6. November 2017 um 19.00 Uhr in den Mehrzweckraum der Schule am Margarethenwall in Busdorf, Schulstraße 19, herzlich ein.

Der Vortrag wird gehalten vom Rechtsanwalt und Notar a.D. /Notariatsverwalter Frank Noetzel aus Schleswig und dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Eine vorherige Anmeldung beim OKR-Vorsitzenden Knud Hansen unter Tel. 04621/37446 oder Email ist erforderlich.

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtige Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Begriffe wie Vorsorgevollmacht oder Betreuungs- und Patientenverfügung können verwirren. Ohne Vorsorgevollmacht dürfen Ehepatrner oder erwachsene Kinder nicht für Sie sprechen und handeln. Deshalb ist es sinnvoll, frühzeitig in einer Vorsorgevollmacht alles zu regeln. Eine Patientenverfügung ist sinnvoll, denn sie hilft Bevollmächtigten, Betreuern und Ärzten, Ihren Willen zu erkennen, wenn Sie sich nicht äußern können.

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Ortskulturring Busdorf e.V.

Bergholm 19
24866 Busdorf

Telefon (04621) 37446

E-Mail E-Mail:
www.ortskulturring-busdorf.de.rs

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]